Ontologie

Geist und Materie: ein Einwand an Vergeistiger

Es ist nur eine Ontologie. Ob Sie den Stoff, aus dem die Welt besteht, geistig oder materiell nennen, ändert nichts daran, wie die Welt beschaffen ist. Es bleibt die gleiche Welt. Wenn Sie Geistiges als warm und Materielles als kalt empfinden, was sind dann ein majestätischer Vulkanausbruch und eine messerscharfe Analyse?

Materie und Geist: ein Einwand an Verdinglicher

Es ist nur eine Ontologie. Ob Sie den Stoff, aus dem die Welt besteht, materiell oder geistig nennen, ändert nichts daran, wie die Welt beschaffen ist. Es bleibt die gleiche Welt. Wenn sie Materielles als solide und Geistiges als illusionär empfinden, was sind dann ein virtuelles Spiegelbild und der Schmerz, nachdem sie Ihren Kopf an einen Balken gerannt haben?